Schmiedetechnik mit Tradition und Zukunft
Druckversion
Qualität aus Tradition:
Seit über 100 Jahren produzieren wir Schmiedeteile für vielfältige Einsatzzwecke.
Aus unserer Chronik:
1905 wurde unser Unternehmen durch die Brüder Albert und Ernst August Steller gegründet und wird seitdem als Familienunternehmen geführt.
Damals produzierten wir zunächst für die Kleineisenwaren-Industrie.
1920 wurde mit der Herstellung von Schmiedeteilen für die Eisenbahn begonnen.
1926 erfolgte dann eine Umstrukturierung des gesamten Produktionsablaufs.
Seit dieser Zeit sind wir als Zulieferer der Automobilindustrie tätig.
heute sind wir ein weit über die Grenzen Deutschlands hinaus führendes Unternehmen, das höchsten Ansprüchen an Technologie und Qualität gerecht wird.
Durch Einsatz moderner Anlagen, Fertigungs- und Qualitätssicherungsmaßnahmen erweisen wir uns auch für die Zukunft als kompetenter Partner für Ihre Problemlösungen.
Unsere Stärken sind Gesenkschmiedeteile aus allen handelsüblichen Stählen von 10g bis 4 kg Rohteilgewicht, auf Wunsch einbaufertig bearbeitet.
 
Durch unsere umfangreiche technische Beratung bei Neuprojekten und während der Serienfertigung profitieren Sie von Anfang an von unserem Know-how und unserer langjährigen Erfahrung.
 
Dabei entspricht unser Qualitäts-Standard dem hohen Niveau der heute geforderten Zertifizierungslinie.
Fordern Sie uns!